News

360° Informationssicherheit – jetzt für Online-Keynote anmelden

360° Informationssicherheit 

Bereits einzelne IT-Vorfälle wie Cyberattacken, Service-Ausfälle oder Compliance-Verstösse können ganze Unternehmen lahmlegen. Daher ist es wichtig, die IT-Sicherheit regelmässig auf den Prüfstand zu stellen und falls nötig schützende Massnahmen einzuleiten. Doch das ist gar nicht so einfach, denn potenzielle Risiken gibt es viele. In unserer Online-Keynote am 22. Januar 2021 um 11.00 Uhr zeigen wir Ihnen, wie Sie IT-Risiken mit der richtigen Strategie begegnen können.

Die Digitalisierung verändert nicht nur Geschäftsprozesse und Geschäftsmodelle. Auch die Risiken haben sich zunehmend verändert. Deshalb haben wir mit 360° Informationssicherheit ein Security-Framework entwickelt, welches Ihnen hilft, das Zusammenspiel zwischen Mensch, Organisation, Gesetz und Technik in Ihrem Unternehmen ganzheitlich zu betrachten.

In unserer ersten Keynote, welche von unserem Schwesterunternehmen achermann ict-services ag und dem Security-Partner B-SECURE am 22. Januar 2021 um 11.00 Uhr durchgeführt wird, lernen Sie das Framework «360° Informationssicherheit» kennen und erfahren, wie Sie IT-Risiken mit der richtigen Strategie begegnen können. Der Online-Event wird direkt aus der achermann Live Lounge gestreamt und Ihre Fragen live im Studio beantwortet.

Jetzt kostenlos anmelden! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme

Wir stellen um: QR-Rechnung ersetzt Einzahlungsschein

sercon stellt um auf qr-codee
qr rechnung news
Der Schweizer QR Code, welcher alle relevanten Informationen für eine bequeme, automatische und effiziente Zahlung beinhaltet.

Der Startschuss zur Harmonisierung sowie Digitalisierung des nationalen Zahlungsverkehrs ist per Mitte 2020 erfolgt. In diesem Zusammenhang haben auch wir, pünktlich auf das neue Jahr, die nötigen Vorkehrungen getroffen, um unseren Kunden das Bezahlen von Rechnungen zukunftsbedingt zu erleichtern. Was die neue Rechnung per QR-Code für ein Ziel verfolgt und welche Vorteile sich dadurch im privaten sowie auch geschäftlichen Umfeld ergeben, fassen wir nachfolgend kurz zusammen.

Die Schweizer QR-Rechnung – das Resultat einer vielversprechenden Optimierung im nationalen Zahlungsverkehr, welche im Allgemeinen das Ziel verfolgt, die altbekannten orangen sowie roten Einzahlungsscheine zu ersetzen. Dabei soll die neue Verrechnungsart per QR-Code dem Rechnungsempfänger nicht nur die Ausführung im digitalen Bereich erleichtern, auch das Schaffen von zukunftsfähigen Standards im nationalen sowie internationalen Zahlungsverkehr spielen bei der Etablierung des neuen Rechnungsformates eine wichtige Rolle.

Dabei gliedert sich der QR-Code in zwei Teile. Und zwar einem Zahlteil sowie Empfangsteil. Auf diese Weise wird dem Rechnungsempfänger maximale Transparenz geboten, um die Rechnungsdetails sowie möglich Fehler auch weiterhin sofort zu erkennen.

Zusammenfassend verspricht die neue Schweizer QR-Rechnung für die Zukunft einiges. Dazu gehört unter anderem das Optimieren von internen Prozessen, welche es fortan erlauben, Zahlungen noch leichter und schneller auszuführen.

 

SERCON AG
Dorfgasse 43
CH-8708 Männedorf
Lageplan

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T +41 44 921 80 80
Newsletter abonnieren